Tagestour 1

Startseite > Tagestouren > Tagestour 1
drucken

Braunkohleabbau in der Erkelenzer Börde

Viele Detailinformationen und Routenplanungs-Tools stehen Ihnen beim interaktiven Radroutenplaner „outdooractive“ zur Verfügung (und in Kürze auch über den „Radroutenplane NRW“). 

Länge: ca. 65 km

Ausgangspunkt ist das mit ÖPNV bequem zu erreichende Erkelenz. Von hier aus geht es über Kipshoven ins Flachsdorf Wegberg-Beeck. Im dortigen Museum lernen Sie über Flachs als Ölfrucht, Heilpflanze und Rohmaterial für Leinen. Durch Schwaamtal und Niersaue radeln Sie an Ufern entlang. Wassermühlen säumen Ihren Weg, bis sich Ihnen – fast abrupt – eine weit weniger verträumte Landschaft eröffnet: der Tagebau Garzweiler II. Bei einem Abstecher auf den Skywalk bei Jackerath erleben Sie die Dimension des Gebietes im Panorama. Keyenberg vermittelt einen Eindruck entsiedelter Orte. Der Rückweg führt Sie durch Lövenich mit seinem sehenswerten Rheinischen Feuerwehrmuseum zurück nach Erkelenz.

Lesen Sie mehr über das Heinsberger Land. Titelthema des aktuellen Magazins:

Die Kraft von Wasser und Wind

Heins Ausgabe Nr. 02-2018

Heins Ausgabe Nr. 02-2018

Weitere Themen:

Auf dem Rad on tour in und um Erkelenz
Meditatives Wandern und Pilgern im Heinsberger Land
Mit regionalen Produkten Leckeres zaubern

Geschichten aus dem Heinsberger Land

In unserem Blog lesen Sie Erlebnisberichte von Insidern und Zugereisten, Geschichten, Kommentare und Tipps sowie außergewöhnliche Empfehlungen. Vielleicht kommt Ihnen ja sogar der ein oder andere Blogger bekannt vor … Doch sicherlich finden Sie Anregungen für den nächsten Besuch. Ganz gleich ob Sie bei uns eine Stunde, einen Tag oder eine Woche verbringen.