Tagestour 2

Startseite > Tagestouren > Tagestour 2
drucken

Wassernahes Naturerlebnis auf Grenzpfaden

Viele Detailinformationen und Routenplanungs-Tools stehen Ihnen beim interaktiven Radroutenplaner „outdooractive“ zur Verfügung (und in Kürze auch über den „Radroutenplane NRW“). 

Länge: ca. 85 km

Sie starten im pittoresken Wassenberg und statten zunächst dem Gold- und Spargeldorf Effeld einen Besuch ab. Vorbei am idyllischen Waldsee wechseln Sie unmerklich das Land und beradeln schon bald den niederländischen Nationaalpark De Meinweg. Hier gibt es neben herrlicher Natur auch hübsche Kasteele zu bewundern. Zurück auf deutscher Seite führt die Tour entlang des Elmpter Schwalmbruchs und durch das Schwalmtal mit seinen Mühlen. Der Hariksee ist der nächste See auf Ihrer Route. Und wenn Sie von Wasserblicken nicht genug bekommen können, ist der Tüschenbroicher Weiher mit Schloss und Mühlen Ihr folgendes Ziel. Mit Abstecher zur Naturschutzstation Haus Wildenrath geht es zurück nach Wassenberg.

 

Lesen Sie mehr über das Heinsberger Land. Titelthema des aktuellen Magazins:

„Von der Vielfalt des kühlen Nass“

Heins Ausgabe Nr. 01-2018

Heins Ausgabe Nr. 01-2018

Weitere Themen:

Ein starkes Quartett: Heinsberger Land ist Partner des Niederrhein Tourismus
Die neue West-Bike-Route - 200 km Rundkurs für E-Bikes und Co.
Vom Feld direkt auf den Teller - Endlich wieder Spargel und Erdbeeren schlemmen

Geschichten aus dem Heinsberger Land

In unserem Blog lesen Sie Erlebnisberichte von Insidern und Zugereisten, Geschichten, Kommentare und Tipps sowie außergewöhnliche Empfehlungen. Vielleicht kommt Ihnen ja sogar der ein oder andere Blogger bekannt vor … Doch sicherlich finden Sie Anregungen für den nächsten Besuch. Ganz gleich ob Sie bei uns eine Stunde, einen Tag oder eine Woche verbringen.